Dokumentation

 

 

Forum der KultUrGeister
Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen findest Du in unserem Forum.

zum Forum

 > zum Forum

 

Baumbild des Monats
Besuche unsere Baumgalerie oder sende uns ein Baumbild zu

 > zur Baumgalerie

HeidentagDokumentation

Heidentage - Danksagung, Berichte, Bildergalerien


5. Heidentag - 22. bis 24. September 2006

 > Danksagung

 > Bericht zum 5. Heidentag

 > Bildergalerie

 

Danksagung der KultUrGeister - Dachverband für traditionelle Naturreligion e.V.

Wir bedanken uns besonders für die freundliche Unterstützuung

  • KULTURFORUM
  • YGGDRASIL-KREIS e.V.
  • MASKENGESELLSCHAFT
  • NEMETON DEARRAICH GROVE OBOD
  • NETZWERK FÜR SPIRITUELLES HEILEN
  • COMARDIIA DRUUIDIACTA
  • ASW WICCA KREIS
  • KREIS DER BÄUME
  • GEMEINSCHAFT DER FEUERLÄUFER
  • WOODCRAFT ORCHESTRA
  • TROMMLER FRITZ UND VIKTOR
  • KLANGWERKSTATT ALTENSTADT
  • TROMMELGEISTER
  • CLAN SHIOL THORMAID
  • GODDESS OF THE SACRED GROVE
  • SCHAMANENBUND
  • WHITE OAK NETWORK
  • CLOCHSLIAPH
  • CHURCH OF ISIS
  • DIANA COVEN
  • AMERICAN CIRCLE OF WICCA
  • MARBURG GARDNERIAN CIRCLE OF WITCHES CHURCH AND SCHOOL OF WICCA
  • WICCA COVEN GIESSEN
  • KREIS DER BARDEN / KELTIA
  • COMARDIIA TIROL
  • ORDO SKALDO ARKUNA
  • ELYSIUM NEMETON
  • ASATRU RUNEN KREIS ODENWALD

Wir danken allen Organisatoren Künstlern und Helfern der Lichterspirale, des Mysterienspieles und des magischen Erfahrungsfeldes

WIR DANKEN
unseren Göttinnen und Göttern, allen guten Geistern die dieses Fest gesegnet haben, den Wetterhexen die uns diesmal reichlich Sonne statt Sturm geschenkt haben

Vielen Dank auch Allen hier nicht genannten die uns geholfen haben.
Es sind immer die vielen kleinen Hände die die grossen Dinge bewegen.

Es war eine schöne Zeit die wir gemeinsam verbracht haben

 

5. Heidentag


 

5. Heidentag


 

5. Heidentag


 


 

nach oben 

Bericht zum 5. Heidentag

Forum
Forum
Forum
Forum
Forum
Forum
Forum

 

...fand unter strahlend blauem Himmel statt. Zum Lauschen der Vorträge wurde sogar ein schattiger Platz aufgesucht, denn die Spätsommersonne meinte es gut mit uns. Das Treffen im zehnten Jahr weißt mittlerweile eindeutig traditionelle Züge auf: Freitagabend war wieder Barden & Skalden-Abend. Am Abend wurde am Waldrand eine Bühne vorbereitet. Dann ein Gong Konzert zur Einleitung. Außer Harfenmelodien, Weisheiten, keltischen Liedern und Gedichten gab es dieses Mal auch ein jahreszeitliches Mysterien-Spiel bei dem zu verschiedener Musik von Percussion bis Synthi die Masken auftraten. Das Füllhorn hielt für manchen eine Kopfnuss (dh ein Rätsel) bereit...

Es war wunderbar den gesamten Platz mit seinen verschiedenen Ebenen, Feuerstellen, Wiesen, Nischen, dem Hüttenplatz und dem „Thingplatz“ für uns alleine zu haben. Viele Leute sind schon seit Jahren dabei und einige sogar seit dem 1. HEIDENTAG 1998, und es gibt auch immer viele neue Gesichter. Mit knapp achtzig Teilnehmern wurde wieder eine recht ideale Gemütlichkeit erreicht. Wir haben wie auch die anderen Male keine kommerziellen Projekte dabei gehabt, sondern nur „waldgemachtes „von Mitgliedern der verschiedenen naturreligiösen Gruppen.

Am nächsten Morgen zum Aufgang der Sonne fand der Runenkreis statt. Es waren viele Frühaufsteher die sich nicht entgehen lassen wollten einen dieser letzten warmen Tage auf eine besondere Art zu begrüssen. Direkt danach war eine erstklassige Waldwanderung mit vielen Erklärungen zu den Vögeln und Bäumen und allem was so wächst die unser „Waldmeister“ durchführte.

Mittags ging es weiter im Programm:
Die Kinder bauten im Wald Feenburgen, Karlnunnios führte den Tanz an und jeder hatte einen Heidenspass bei den Kreistänzen.

Der Nachmittag war angefüllt mit Beiträgen und einem Forum. Es gab Infos zu einer Vielzahl von Themen. Im Forum stellten sich die anwesenden Gruppen kurz und formlos vor und berichteten von Ihren aktuellen Projekten . Es waren Gäste aus allen Teilen Deutschlands und einige sogar aus dem Ausland angereist. Für viele ein herzliches Wiedersehen! Am späten Nachmittag gab es eine Extrapause – die Sonne meinte es sehr gut mit uns. Ab der Dämmerung war das Erfahrungsfeld geöffnet mit diversen Bildtafeln, einem „Fühlpfad“ auf dem man barfuss über mehrere Abschnitte aus Steinen, Moos etc. gehen konnte sowie einem zauberhaften Mysterienspiel mit Masken. Am Ende ging es bei Harfenspiel und Gesang in eine große Equinox-Spirale aus Lichtern, Äpfeln, Zweigen, Moos und was der Wald so an Zauber zu bieten hat. Im Zentrum stand der „Kessel der Wiedergeburt“ und hielt noch so manche Weisheit in Form einer Triade bereit, für jene, die nach dem Fazit dieses Jahreskreises fragten...

Die Nächte sind bereits länger und sie waren an diesem Wochenende vor allem schwarz. Der Neumond bescherte uns einen Sternenhimmel mit Sternschnuppen, die Wege auf Erden waren dahingegen kaum noch zu sehen. So zog es die meisten zum großen Feuerplatz. Am Feuer war es die Zeit, gemeinsam zu trommeln und zu tanzen, zu plauschen und das Horn kreisen zu lassen.

Am Sonntagmorgen bei Sonnenaufgang gab es einen „Hexenkreis“ mit „Baum Übungen“ und „magisches Training“. Wir hatten alle viel zu lachen und machten danach einen ausführlichen Rundgang mit Erklärungen zu den Bildern und Texten des Erfahrungsfeldes. Manch einer zog erneut die Strümpfe aus, um noch einmal „barfuss über Moos“ zu laufen. Als wir aus dem Wald kamen, hatten sich schon viele „kampfeslustige“ eingefunden um bei der Veranstaltung über spirituelle Kampfkunst dabei zu sein. Viel zu schnell ging dieser sonnige Vormittag im warmen Gras vorbei.

Leider mussten viele schon am Sonntag früh abreisen und waren daher nicht beim Abschlussritual dabei als alle sich an den Händen nahmen und auf den Berg „spiralten“ -vorbei an Hexenstern, Keltenfürst und Irminsul zu einem letzten gemeinsamen Trank aus dem mächtigen Horn : Heya vielen Dank!

Ach was war das wieder schööön anstrengend...

Sarraounia , Fearrac & die Foto-Hexen

 

5. Heidentag

Barden und Skalden
 

5. Heidentag

Maskenspiel
 

Barden und Skalden

Forum
 

5.Heidentag

Harfenspieler
 

5.Heidentag

Forum
 

5.Heidentag

Erfahrungsfeld
 


 

nach oben 

Bildergalerie zum 5. Heidentag
Zur größeren Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

 

Begrüßungsrunde

Auftritt Sarounia und Katja

Erfahrungsfeld

Feenburg

 

Forum

Erfahrungsfeld

Forum

Fürst und Elflein

 

Maskenspiel

Lagerfeuer

Totale

in der Spirale

 

spiritueller Stockkampf
großer und kleiner Keltenfürst
Tanzrunde
Katja Harfe

 

Verkaufsstand Dieter

Suppenküche

Nadja Stand

in der Spirale

 

 

 > Heidentage - Übersicht aller Artikel

 > direkt einen Artikel wählen:

 

 

 

Aktuelle Auswahl:

 >Home  >Dokumentation  >Heidentage  >5. Heidentag 2006
nach oben
Kontakt  Impressum

Empfehlen Sie uns


©Copyright KultURGeister - Dachverband für traditionelle Naturreligion e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Internet: www.kulturgeister.de, Email: info@kulturgeister.de oder info@magischer-kreis.org